Kleiner Wicht und großer Wagen…

Ein Plakat auf einer Rasthof-Herrentoilette hat mich ins Grübeln gebracht: sollte es einen Zusammenhang geben zwischen dem immer wiederkehrenden, deprimierenden visuellen Erlebnis, das so mancher Zeitgenosse vor dem Urinal hat, und dem Wunsch nach einem potenten Wagen? Hebt die Werbung …Weiterlesen →

Eine unheilvolle Allianz?

Jetzt ist der Katzenjammer groß! Keiner will mehr Autos kaufen. Dabei wäre meines Erachtens für spritsparende und damit auch umweltschonende Gefährte durchaus ein Absatzmarkt vorhanden. Doch diese Entwicklung ist entweder verschlafen oder bewusst verschoben worden. Wollten es sich die Automobilkonzerne …Weiterlesen →

Banken und ihr sonderbares Selbstverständnis

Was im Moment so läuft, kann ich nur mit einem Stirnrunzeln und Kopfschütteln quittieren…Da haben Banken Milliarden von Euros, Dollars, Yen und wie die anderen Währungen so heißen, in dubiose Anlageformen gesteckt, ohne eigentlich um deren Risiken Bescheid zu wissen. …Weiterlesen →