Safer Surf? – Internet Explorer Unsafe for 284 Days in 2006

Aus blog.washingtonpost.com von Brian Krebs, 4. Januar 2007:

„…For a total 284 days in 2006 (or more than nine months out of the year), exploit code for known, unpatched critical flaws in pre-IE7 versions of the browser was publicly available on the Internet. Likewise, there were at least 98 days last year in which no software fixes from Microsoft were available to fix IE flaws that criminals were actively using to steal personal and financial data from users…“

One Reply to “Safer Surf? – Internet Explorer Unsafe for 284 Days in 2006”

  1. Tja, der Blog aus washingtonpost.com ist zwar schon etwas älter, aber tendenziell stimmt die Aussage wohl immer noch…

    Ich habe zwar auf meinen DOSen-Rechnern mit XP Professional als Betriebssystem (was ist Vista?) IE 7 als Standardbrowser eingestellt 🙁 (…damit die Update-Automatik funktioniert), verwende aber ansonsten in der Reihenfolge meiner Präferenz Firefox, Opera und Safari (auf meinem Mac)…Sind einfach besser und, wie man im Falle von Firefox sieht, auch sicherer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.