Die Guttenbergsche Fähigkeitslücke…

Find ich ja nett: unser Bundesfeuerwerker (i.e. Bundesverteidungsminister) Karl-Theodor Freiherr von und zu (rauf und runter, drunter und drüber, auf und davon und drumherum) Guttenberg möchte zwei Haubitzen nach Afghanistan verfrachten, um die „Fähigkeitslücke“ der Bundeswehr zu schließen.

Mir scheint, dass so mancher Politiker und Angehöriger unserer Elite eine solche „Fähigkeitslücke“ hat…Ich habe mich spontan in diesen Terminus verliebt!!

Nur so ganz nebenbei: ich finde ihn gar nicht so übel, unseren Bundesfeuerwerker. Bis auf seinen lauen Auftritt, in welchem er seinen Militärs die Schuld in die Schuhe schieben wollte für die vermeintliche Nicht-, Fehl- und Falschinformation im Zusammenhang mit der durch die Bundeswehr angeforderte Bombardierung eines afghanischen Tanklasters am 4. September 2009.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.