Cookies

Mein Blog verwendet sogenannte “Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und eine Analyse deiner Benutzung dieses Blogs ermöglicht. Die durch die Cookies erzeugten Informationen (einschließlich deiner IP-Adresse) dienen der Erstellung von Reports über die Aktivitäten auf meinem Blog und um weitere, mit der Nutzung meines Blogs verbundene Dienste (beispielsweise zur Verbesserung der Benutzerführung bzw. Benutzerfreundlichkeit) zu ermöglichen. Ich werde in keinem Fall deine IP-Adresse mit weiteren, gegebenenfalls auf diesem Blog hinterlassenen Daten in Verbindung bringen. Du kannst die Installation der Cookies durch entsprechende Einstellung deines Browsers unterbinden, jedoch weise ich darauf hin, dass du in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieses Blogs in vollem Umfang nutzen kannst. Durch die Nutzung meines Blogs erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.