Ich nenne es mal „Hummel“

Heute habe ich wieder einen von diesen komischen „Vögeln“ gesehen, die mir in letzter Zeit schon öfters aufgefallen sind. Das Tierchen hielt diesmal freundlicherweise so lange still, dass ich die Gelegenheit hatte, es mit der Handy-Kamera aufzunehmen:

"Hummel" 1/4
„Hummel“ 1/4
"Hummel" 2/4
„Hummel“ 2/4
"Hummel" 3/4
„Hummel“ 3/4
"Hummel" 4/4
„Hummel“ 4/4

Körperlänge (ohne Rüssel): ca. 1,5 cm; Flügelspannweite: ca. 3 cm. Hat zufällig irgendwer eine Ahnung, um was für einen sonderbaren Vogel es sich hier handelt? Sieht aus wie eine Kreuzung aus Fliege, Hummel, Kolibri und Vogel…

Ein Gedanke zu “Ich nenne es mal „Hummel“”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.