Über mich

In Johannesburg (Südafrika) geborener Österreicher, der lange Zeit in Franken gelebt und nun sein Domizil in der schönen Pfalz gefunden hat…und stolzer Vater einer Tochter und eines Sohnes.

Ich würde mich als unkompliziert, spontan, unkonventionell, tolerant, humorvoll, offen für Neues und lebenslustig charakterisieren. Bin kein Dogmatiker, sondern Pragmatiker und lasse auch mal „fünf gerade sein“. Bin ein „Sein“-Mensch, kein „Haben“-Mensch…

WAS ICH MAG:

Ehrlichkeit, Wahrhaftigkeit, Verantwortung für das eigene Tun übernehmen, (schwarzer) Humor und über sich selbst lachen können.

WAS ICH NICHT MAG:

Unehrlichkeit, unreflektiertes, dummes Geschwätz (mal Quatsch machen, oder herumalbern meine ich jedoch nicht..)

MEIN PERSÖNLICHES AHA-ERLEBNIS:

Was mich schon in meinen 20er Jahren prägte, war der Rat meines damaligen Yoga-Lehrers, den ich nicht nur auf das Erlernen der Yoga-Übungen, sondern auf mein ganzes weiteres Leben bezogen habe: „Du bist dein Maßstab, nicht dein Nebenan.“

ABOUT ME

Johannesburg (South Africa) born Austrian who lived in Franconia for quite a while and found a new abode in the beautiful Palatinate…And proud father of a daughter and a son.

I would describe myself as straightforward, spontaneous, unconventional, tolerant, humorous, open to new ideas and fun-loving. I’m not dogmatic but rather pragmatic and take a more relaxed view of things. I’m a „be“ person, not a „have“ person…

LIKES:

Honesty, truthfulness, assuming responsibility for one’s deeds, (black) humor, and being able to laugh about oneself.

DISLIKES:

Dishonesty, idle talk without thinking (but it’s not about occasional kidding or fooling around!)

MY PERSONAL LIGHT BULB MOMENT:

An incident that affected my life since my early twenties was my yoga teacher’s advice: „You are your own measure, not your fellow yoga mate.“ Not only did I refer this to the learning of yoga techniques, but also to all aspects of my life since then.